Gemütliches Miteinander          


 
#1

Lena Valaitis - Biografie

in Lena Valaitis 06.04.2012 19:10
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Der Weg zur Musik

Lena Valaitis, mit bürgerlichen Namen Anelė Luise Jüssen, erblickte am 7. September 1943 in Memel/Litaun das Licht der Welt.
Noch als Lena ein Baby war, floh die Mutter mit ihren Bruder nach Westdeutschland, wo sie und ihre Familie eine neue Heimat in Memmingen fanden.

Durch heftige Luftangriffe war Memel verwüstet worden. Lena´s Vater ist im Krieg gefallen.

Um ihre Ausbildung bei der deutschen Post in Frankfurt zu absolvieren, brach Lena Vailaitis die Schule zwei Jahre vor dem Abitur ab.

Während ihrer Ausbildung setzte sie den privaten Gesangsunterricht fort, den sie schon während der Schulzeit begonnen hatte fort.

Sie nahm an verschiedenen Nachwuchswettbewerben teil und erlangte mit ihrer ersten Band - den "Frederik Brothers" das erstemal Aufmerksamkeit und bekam einen Plattenvertrag bei Philips und am 13. Juli 1970 erschien ihre erste Single "Halt das Glück für uns fest".


Erste kommerzielle Erfolge

1970 trat Lena Vailaitis in der "ZDF-Drehscheibe" zum erstenmal auf.

Ihren ersten Erfolg hatte sie bereits 1971 mit der deutschen Aufnahme des „Nickel-Songs“ (Ob es so oder so, oder anders kommt)
Mit diesem Titel fand er regen Anklang in der deutschen Schlagerszene.

1971 folgten die Titel:

"So wie ein Regenbogen", "Wer gibt den Himmel zurück" und "Bonjor mon amour".

Mit diesen Lieder festigte sich Lena Vailaitis in der Schlagerwelt.

1973 spielte Lena in dem Kinofilm "Heut haun wir auf die Pauke" neben Jürgen Marcus, Jack White, Tony Marshall u.v.a

1976 nahm sie im Vorentscheid des Euroversion Song Contest mit dem Lied "Du machst Karriere" teil - gewann aber nicht.
Vor der Teilnahme im gleichen Jahr, schaffte Lena Vailaitis mit ihrer deutschen Version von "Amanzing Grace" und "Da kommt Jose der Straßenmusikant" erstmals in die deutschen Top 20.

1977 sang Lena Vailaitis den Chansons für den Spielfilm "Mädchenkrieg".

1979 heitatete sie ein zweitesmal. Den Schauspieler Horst Jüssen. Aus dieser Ehe hat sie einen Sohn Don David geb. 1983
Aus erster Ehe mit dem Instrustriellen Robert Wiedmann hat sie einen Sohn Marco geb. 1973

1981 nahm sie nochmals beim Euroversion Song Contest teil und verpasste knapp mit ihrem Titel "Johnny Blue" den ersten Platz.
Lena Vailaitis feierte ihren größten Erfolg mit diesem Lied.
Auf der Rückseite der Single singt Lena Vailaitis ihr einziges englisches Lied.

1982 erhielt sie die Goldene Stimmgabel.

Im gleichen Jahr spielte sie das Schlusslied des Zeichentrickfilm "Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh",
und sang das Duett "Sag noch mal ich liebe dich" mit Rex Gildo.

1984 erschien der Hit "Wenn der Regen auf uns fällt" im Duett mit Costa Cordalis.

Die letzten Aktivitäten

1992 nahm Lena Vailaitis zum dritten Mal an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest mit dem Lied "Wir seh´n uns wieder" und belegte damit Platz 3. Zog sich dann aber damit aus dem aktiven Showgeschäft zurück.

2001 wagte sie mit dem Titel "Ich lebe für den Augenblick" ein Comback

2002 wurde ein Duett mit Hansi Hinterseer veröffentlicht "Was kann ich denn dafür".

2006 nahm Lena Vailaitis das Duett "Muss i den zum Städtele hinaus" mit Hansi Hinterseer auf

2008 erschien die Single "Du bist nicht allein".
Im gleichen Jahr verstarb ihr Mann Horst Jüssen.

2009 trat Lena Vailaitis das erste mal wieder im Fernsehn aus und stelle bei Carmen Nebel eine neue Version "Ein schöner Tag" vor.

Mit dem Titel "Und ich rufe deinen Namen" erreichte Ende 2010 den 1 Platz in den Airplay-Charts/Konservativ in Deutschland.

Am 19. Februar 2010 erschien das Album "Liebe ist..." was sehr persönlich war, präsentierte Lena im Januar 2012 ihr neues Album "Ich will alles".

Neben 12 neuen Titel singt Lena ein Duett mit Roland Kaiser und eine Lena Valaitis-Hitmedley.

Auf dieser Cd ist alles vereint....Balladen bis zu modernen Schlagerklängen.

"Lena Valaitis gehört zu den sympathischen Stars ohne Allüren, die durch intensive und ausdauernde Arbeit Karriere gemacht haben. Neben ihrer einzigartigen Stimme wird sie vor allem wegen ihrer sympathischen natürlichen Ausstrahlung und ihrer warmherzigen Art von ihren Fans so verehrt." (M.Caroline)



@M.Mueller


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2005 - Hanne Haller - Pressmitteilung ihrer langjährigen Plattenfirma Sony BMG
Erstellt im Forum Biographie von Manuela HH
0 13.08.2012 14:46goto
von Manuela HH • Zugriffe: 740
Lena Valaitis - Alle Songtitel
Erstellt im Forum Lena Valaitis von Manuela HH
2 15.04.2012 13:14goto
von Herbstbube • Zugriffe: 813
Lena Valaitis - Discograhie
Erstellt im Forum Lena Valaitis von Manuela HH
1 15.04.2012 12:36goto
von Herbstbube • Zugriffe: 878
Biographie
Erstellt im Forum Biographie von Andrea
3 08.03.2012 09:19goto
von Andrea • Zugriffe: 1023
Hanne Hits ihrer Künstler
Erstellt im Forum Discografie von Herbstbube
1 29.07.2012 21:33goto
von Manuela HH • Zugriffe: 1596
Discografie Roland Kaiser
Erstellt im Forum Roland Kaiser von Herbstbube
0 28.01.2012 14:43goto
von Herbstbube • Zugriffe: 956
Biografie von Roland Kaiser
Erstellt im Forum Roland Kaiser von Herbstbube
4 16.01.2012 00:21goto
von Herbstbube • Zugriffe: 1876
Daliah Lavi Biografie
Erstellt im Forum Daliah Lavi von Dex1988
0 06.01.2012 14:31goto
von Dex1988 • Zugriffe: 1555

Otik Counter








Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Candy73
Besucherzähler
Heute waren 32 Gäste , gestern 68 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 740 Themen und 3152 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 166 Benutzer (10.10.2013 13:09).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen