Gemütliches Miteinander          


 
#1

Oh weia - Oh weia - Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons

in Suppen & Eintöpfe 07.08.2012 14:45
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallo ihr Lieben,

also kochen tun wir ja alle....einige, hin und wieder, die anderen regelmässig und vielleicht essen einige auch nur auswärts.

Einige kochen aufwendig, andere weniger aufwendig....aber oft gibt es immer die gleichen Zutaten was wir essen, so das die Gerichte oft die gleichen sind

Ist ja alles erlaubt, soweit wir Zufrieden sind.

Nun hat Andrea im Bücherregal gestöbert......und wat hat se gefunden.....ein Kochbuch.

Da das Buch tolle Rezepte und Anregungen hat, es ist aufgeteilt mit....Salat, Suppen, Snacks.........Kartoffeln, Reis, Nudeln.......Gemüsegerichte....Fisch, Geflügel, Fleisch.....Süsspeisen...möchte sie es nun nachkochen.

Alle Gerichte sind aufgeführt mit 4 Portionen.

Die Sache ist also, wir kochen auf zwei Abteilungen ein Gericht, was Bedeutet....
heute Rezept 1 und morgen Rezept 2 übermorgen wieder Rezept 1 überübermorgen Rezept 2.

Also Einkaufszettel geschieben und ab zum Einkaufen.

4 x Zucchini,
4 x Zwiebeln,
2 x Knoblauchzehe,
1 Becher saure Sahne
1,2 Liter Gemüsebrühe
Thymian, Salz, Pfeffer und
als Croutons 4 Scheiben Vollkorn-Toastbrot

Alles andünsten, im Anschluß Gemüsebrühe hinzugeben und purieren.
Zum Schluß mit den Gewürzen abschmecken.

Heute gab es "Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons"

Und ich muss sagen absolut lecker.
Sehr cremig und sättigend....auch wenn ich nur einen Teller bekam und der zweite, der ja für übermorgen ist, sofort unter Verschluß kam.

Den Knoblauch schmeckte ich weniger raus, dafür aber die Zucchini kräftiger.

Also dieses Rezept wird es bestimmt öfters geben., sofern wir das ganze Buch durchgekocht haben.

Eignet sich auch für eine Vorsuppe, wenn man sie etwas dünner macht.

Nur zu empfehlen.

Morgen soll es "Herzhafte Bauernpfanne" geben...bin schon gespannt, wie das schmeckt!!

Liebe Grüße Manuela


psssssssssst.....habe eigentlich noch Hunger....1 Teller ist ja nun nicht wirklich viel.....darf aber nicht mehr...Kühlschrank abgeschlossen.


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
zuletzt bearbeitet 07.08.2012 15:09 | nach oben springen

#2

RE: Oh weia - Oh weia - Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons

in Suppen & Eintöpfe 07.08.2012 15:20
von Andrea • Administratorin | 612 Beiträge | 2085 Punkte

Liebe Manuela,

darf ich daran erinnern das wir noch Möhrchen, Gurke,
Äpfel und Tomaten haben ?

Es schmeckte echt lecker , aber ich bin auch satt
geworden

Liebe Grüße Andrea


Meine geschriebenen Artikel, wie auch meine Antworten zu medizinischen Fragen,
stellen nur meine persönlichen laienhaften Meinungen und Erfahrungen dar, und sind
nicht als medizinischer Indikator zu sehen. Medizinische Beratungen, wie auch
medizinische Ratschläge wird es hier nicht geben, dafür frage bitte deinen Arzt.
nach oben springen

#3

RE: Oh weia - Oh weia - Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons

in Suppen & Eintöpfe 07.08.2012 15:23
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Liebe Andrea,

ich weiß, aber sie sind noch nicht kleingeschnippelt.
wie soll ich sie da Essen, aber Gurken, Tomaten, Möhren und Äpfel sind wirklich lecker...

Liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
zuletzt bearbeitet 07.08.2012 15:27 | nach oben springen

#4

RE: Oh weia - Oh weia - Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons

in Suppen & Eintöpfe 08.08.2012 19:14
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallöchen zusammen,

heute gab es nicht wie angekündigt "Herzhafte Bauernpfanne", sondern den zweiten Teller Zucchini-Creme-Suppe.

Ich würde sogar sage, das sie heute besser schmeckte.....das ist ja meist bei Eintöpfen so, glaube aber nicht das die Suppe dazuzählt.

Als Nachtisch einen leckeren gemischten Salat.


Freue mich schon auf morgen auf das Essen...

liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen

#5

RE: Oh weia - Oh weia - Zucchini-Creme-Suppe mit Croutons

in Suppen & Eintöpfe 09.08.2012 08:49
von Heidi • Mitglied | 478 Beiträge | 536 Punkte

Na ihr zwei Superköche,

die Suppe hört sich nicht schlecht an, aber ich muss Manu beistehen, wer soll davon satt werden.
Als Vorspeise nicht übel, eine deftige Bauernpfanne zur Hauptspeise und ein leckeres Eis mit Sahne zum Nachtisch.
Salat kann man ja zwischendurch essen oder Beverly verwöhnen .

Manu bleib Tapfer.

Liebe Grüße

Heidi

nach oben springen

#6

RE: Oh weia - Oh weia - Herzhafte Bauernpfanne

in Suppen & Eintöpfe 09.08.2012 14:13
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallöchen zusammen,

boah.....jetzt bin ich aber freigegeben zur Detonation.

Pappsatt, da passt, liebe Heidi, nicht mal mehr ein Eis als Nachtisch.

Heute gab es die leckere "Herzhafte Bauernpfanne".

Zwar bekommt man, wenn man die 2 Zwiebel, die 160 gr. Schicken, die 800gr. gekochten Kartoffeln und die 3 Zucchini....in Würfel schneidet...
Hornhaut an den Fingerspitzen.....aber es lohnt sich auf jeden Fall...

Der köstliche Duft steigt einen schon in die Nase, wenn man den 240gr. Tatar in der Pfanne mit den andere Zutaten zusammen anbrät.

Abgelöscht natürlich mit 75 ml Gemüsebrühe und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Zum Schluß einem Teelöffel Rosmarin.

Einfach zu empfehlen und absolut lecker.

Man sollte darauf achten, das die Schickenwürfel auch wirklich klein geschnitten sind und uns reicht das nächstemal auch etwas weniger Rosmarin.

Den dazugehörigen Gurkensalat ließ Andrea einfach wechhhhh, was ich aber nicht als wirklich schlimm empfand.

Hihi....den gibt es dann das nächstemal bei der Zucchini-Creme-Suppe.

Morgen kocht der Chefkoch..., "Seelachs mit grünem Pfeffer", aber kommen se trotzdem.


liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
zuletzt bearbeitet 09.08.2012 15:17 | nach oben springen

#7

RE: Oh weia - Oh weia - Herzhafte Bauernpfanne

in Suppen & Eintöpfe 10.08.2012 18:04
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallöchen....

soderle....heute gab es "Seelachs mit grünen Pfeffer" wo wir aber den Pfeffer weggelassen haben.

600 gr. Kartoffeln kochen.

2 Zwiebeln, 2 rote und 2 gelbe Paprika, 2 Knoblauchzehen und 60 gr. Kochschinken wie immer in Würfel schneiden...

...Übung haben wir ja schon darin.

Alles zusammen anbraten....im Anschuß 150gr. Mais hinzufügen.....und mit 150 ml Gemüsebrühe ablöschen.

Nebenbei das Seelachs in Mehl wenden und anbraten.

Das Gemüse wird noch mit 1 EL Sauerrahm abgeschmeckt und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer (wer mag nimmt noch 1 EL grünen Pfeffer) verfeinern.

Alles auf einem Teller anrichten und mit Petersilie garnieren.

Morgen ist Ruhetag, da sind wir zum Grillken eingeladen und am Sonntag gibt es Resteessen von den letzten Tag...wir mögen keine Lebensmittel wegschmeißen....solange es einen Menschen hier auf Erden gibt, der Hungert.

Also bis Montag in aller Frische und mit gutem Hunger

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende..........Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen

#8

RE: Oh weia - Oh weia - Herzhafte Bauernpfanne

in Suppen & Eintöpfe 10.08.2012 19:54
von Andrea • Administratorin | 612 Beiträge | 2085 Punkte

Jetzt war ich aber richtig gestolpert, über die Zutaten

Heute war ich ja nur die Hilfskraft in der Küche ,
und zerkleinerte alles Mundgerecht....

Es schmeckte zwar alles ganz lecker, aber wenn die Köchin
statt 1 EL Sauerrahm - 1 ganzen Becher nimmt, ist das etwas
viel.....

Ihr könnt auch wie die Köchin es tat, statt 150gr. Mais,
300gr. Mais nehmen , fällt kaum auf

Ich denke eine schöne Suppe wird mal wieder fällig,
dank Sauerrahm

Liebe Grüße Andrea


Meine geschriebenen Artikel, wie auch meine Antworten zu medizinischen Fragen,
stellen nur meine persönlichen laienhaften Meinungen und Erfahrungen dar, und sind
nicht als medizinischer Indikator zu sehen. Medizinische Beratungen, wie auch
medizinische Ratschläge wird es hier nicht geben, dafür frage bitte deinen Arzt.
nach oben springen

#9

RE: Oh weia - Oh weia - Herzhafte Bauernpfanne

in Suppen & Eintöpfe 10.08.2012 20:30
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Oh Oh....

voll erwischt......

aber lecker war´s trotzdem....

Super ist eine tolle Idee....nach der Völlerei von gestern und heute.....

Liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen

#10

RE: Oh weia - Oh weia - Herzhafte Bauernpfanne

in Suppen & Eintöpfe 14.08.2012 21:02
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallöchen zusammen,

am Samstag war ja Grillen angesagt und am Sonntag Resteessen was auch den Montag beinhaltete.

Heute gab es Mais-Zucchini-Creme-Suppe ala Andrea

Die war äusserst lecker.

Zucchini, Mais, Zwiebeln und Knoblauch...alles puriert und mit Kräutern abgeschmeckt.

Mehr habe ich von der Meisterköchin nicht heraus bekommen.

Liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Een Haar....
Erstellt im Forum Sprüche & Redensarten von Andrea
0 30.04.2014 18:59goto
von Andrea • Zugriffe: 415
Mohrrübensuppe mit Putenfleisch
Erstellt im Forum Suppen & Eintöpfe von Conny
0 13.10.2012 23:39goto
von Conny (Gast) • Zugriffe: 441
Schnelle grüne Bohnensuppe nach Conny
Erstellt im Forum Suppen & Eintöpfe von Conny
1 11.09.2012 09:40goto
von Andrea • Zugriffe: 405
Gemüse & Co und ihre Wirkung - Blumenkohl - Darm
Erstellt im Forum Naturheilmedizin von Manuela HH
0 26.07.2012 19:45goto
von Manuela HH • Zugriffe: 1283

Otik Counter








Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Candy73
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste , gestern 104 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 739 Themen und 3151 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 166 Benutzer (10.10.2013 13:09).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen