Gemütliches Miteinander          


 
#1

Gestern im TV "Das Monster"

in Plauderecke 05.01.2013 10:06
von Dirk • Mitglied | 107 Beiträge | 113 Punkte

Die Überschrift "Die männliche Seele. Wer Tränen lacht, braucht sie nicht zu weinen" hier im Forum regte mich immer wieder sehr zum Nachdenken an, die Überschrift macht Gänsehaut, nun kam gestern im ZDF "das Monster" und mich regte der Film die ganze Nacht auf. Was kann ein 7jähriger dafür das ihm eine Puppe gefällt, wie Arrogant war diese Szene was wäre wenn der Bub überlebt hätte, hätte er noch ein Leben gehabt Dem Staat fällt nichts besseres ein, als diese Gesetze zu ändern, der Vergewaltiger und Mörder bettelte darum wieder eingesperrt zu werden, weil er vor sich selbst Angst hatte wieder Rückfällig zu werden, am ende brachte er sich um. Wenn das mein Sohn gewesen wäre hätte ich ihn bestimmt was angetan, welche Strafe hätte ich bekommen, hätte man mich noch bestrafen können, ich hätte doch schon alles verloren, mein Kind, mein Blut, mein Herz, mein Leben. Hätte es mein Kind überlebt, der Typ wäre schnell wieder draußen, und ich würde Lebenslänglich bekommen, wo ist der Sinn der Gesetze.

Liebe Grüße Dirk


nach oben springen

#2

RE: Gestern im TV "Das Monster"

in Plauderecke 05.01.2013 18:41
von Manuela HH • Mitglied | 871 Beiträge | 871 Punkte

Hallo Dirk,

ja, der Film war der Hammer.

Nicht nur das Verbrechen bzw. die Tat, sondern ebenso auch die Hetzerei, die mit Hauptbestandteil des Filmes war.

Das war sehr erschreckend und wird auch heute immer noch praktiziert. Habe es erst vor kurzem hier in Hamburg erlebt.
Hier wurden Verurteilte aus der Sicherungsverwahrung entlassen...die Bevölkerung hat demostriert gegen die Unterbringung in ihrem Stadtteil.

In dem Film wurde ein Mensch gejagt und gegen ihm aufgehetzt. Ich möchte seine Taten nicht verharmlosen...doch finde ich das Verhalten der Bürger auch nicht sehr nett. Wobei es sich ja auch am Schluß herausstellte, das er in diesem Fall unschuldig war.
Was wäre passiert, wenn die Bürger nicht gestoppt worden wären????

Wobei ich die Hilflosigkeit und Ängsten der Bürger sehr gut verstehen konnte und damit auch nachvollziehen kann.

Zu der Straftat kann ich dir nur zustimmen. Ich weiß nicht wozu ich in der Lage wäre, wenn es mich betreffen würde?
Ich weiß nur, das die Gesetze nicht immer mit meiner Meinung übereinstimmen und ich oft den Kopfschüttel darüber.

Ein nicht gezahltes Parkzettel, eine versäumte Zahlung an den Staat und du wirst, nach meiner Meinung ziemlich hart bestraft.

Während ein Geständnis nicht anerkannt wird, da ein Verfahrensfehler vorliegt.
Ebenso werden die Verurteilen viel zu sanft in unserem Rechtsstaat behandelt.
Drei warme Mahlzeiten, psycholgische Betreuung, Schwimmingpool usw.

Während die Familien des Opfer´s und auch das Opfer selbst oft um psychische Betreuung kämpfen müssen.

Trotz alledem sollte man jeden Menschen, egal welche Tat er begangen hat....eine zweite Chance geben...auch wenn dies in manchen Fällen mit Risiken verbunden ist. Jeder Mensch hat das Recht auf eine zweite Chance.....wie war das Sprichwort....wer frei ist von Sünden, werfe den ersten Stein.

Dies stellt meine persönliche Meinung dar....ich möchte niemanden verletzen oder kränken. Ebenso möchte ich auch keinen Fall in dieser Richtung verharmlosen.

Liebe Grüße Manuela


*Die Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten*
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
hmm....Weihnachten und Advent im Form
Erstellt im Forum Plauderecke von Manuela HH
1 24.12.2012 11:08goto
von Dirk • Zugriffe: 552
2004 - Hanne Haller - CD Gute Nachricht - 20.11.2004
Erstellt im Forum Discografie von Manuela HH
2 13.08.2012 15:17goto
von Manuela HH • Zugriffe: 689
Morgengebet von Edith Stein
Erstellt im Forum Gedichte - Geschichten - Aphorismen - Zitate - Weisheiten von Monika
3 29.07.2012 19:54goto
von Alexandra • Zugriffe: 3831
Andrea G. - Barkasse
Erstellt im Forum Schiffe im Hamburger Hafen von Manuela HH
0 17.05.2012 12:31goto
von Manuela HH • Zugriffe: 582
Lena Valaitis - Discograhie
Erstellt im Forum Lena Valaitis von Manuela HH
1 15.04.2012 12:36goto
von Herbstbube • Zugriffe: 842
Biographie
Erstellt im Forum Biographie von Andrea
3 08.03.2012 09:19goto
von Andrea • Zugriffe: 983
Discografie Roland Kaiser
Erstellt im Forum Roland Kaiser von Herbstbube
0 28.01.2012 14:43goto
von Herbstbube • Zugriffe: 928
Discografie von Monika Martin
Erstellt im Forum Monika Martin von Herbstbube
0 27.01.2012 22:36goto
von Herbstbube • Zugriffe: 621

Otik Counter








Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Candy73
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 99 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 739 Themen und 3151 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 166 Benutzer (10.10.2013 13:09).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen